LUSTI SKI HANDMADE QUALITY

OUR FOCUS

Im Jahr 2000 begann unser Unternehmen unter dem Namen LUSTi mit der Produktion hochwertiger Renn-Ski für höchste Ansprüche. Dabei war und ist die Absicht immer, beste Qualität zu besten Preisen anzubieten.

Über Lusti

''Wir produzieren hochqualitative und erschwingliche Ski und Snowboards für Athleten''
Unsere Vision ist es, die erste Wahl für ambitionierte Skifahrer zu sein. Wir wollen euch bei Laune halten und uns auch.

LUSTi-Kunden kaufen unsere Ski nicht, um einfach den Berg hinabzufahren, nein, sie wollen das Skifahren voll und ganz genießen. Sie entscheiden sich auch nicht aus Statusgründen, für LUSTi-Ski - vielmehr ist es der Gebrauchswert für einen adäquaten Preis, weswegen sie unsere Ski kaufen. So ist es selbstverständlich, dass jeder unserer Ski einen Holzkern hat - und all unsere Kunden wissen das. Außerdem ist ihnen klar, dass LUSTi die Erfahrung und Technologie von absoluten Renn- Spezialisten in seine Ski einfließen lässt. Außerdem wissen sie, dass LUSTi-Ski sie zu dem Vergnügen bringen, das sie lieben.

  • Aber wie bereits erwähnt, ist unser wahrscheinlich größter Vorteil die exzellente Qualität zu einem angemessenen Preis. Wenn wir unser Produkte mit denen anderer Hersteller vergleichen, ist festzustellen, dass LUSTi zum gleichen Preis bessere Qualität anbietet - sowohl bei den Materialien als auch bei den Fahreigenschaften.

  • Das Hauptkriterium von LUSTi-Ski ist deren Funktionalität. Natürlich legen wir auch Wert auf das Aussehen aber Priorität haben immer die Fahreigenschaften. Dadurch wird man bei unseren Ski keine speziell geformten Oberflächen, Plastik-Anbauteile, elektronischen Chips, Umschalter und andere Vorrichtungen und Accessoires finden, welche die Fahreigenschaften oder Lebensdauer unserer Ski nicht verbessern und nur dazu dienen, im anspruchsvollen Wettbewerb unter den Ski- Marken die Kunden zu beeinflussen. Wir bei LUSTi setzen voll und ganz auf die Qualität unserer Produkte, ohne unsere Kunden zu täuschen und zu verwirren.

  • Wir stellen Ski in kleinen Serien mit einem hohen Anteil an Handarbeit her. Jedes Produkt verlässt unsere Fabrik erst nach einer sorgfältigen Qualitätskontrolle. Alle Modelle - auch die Kinderski – haben einen Holzkern, und zwar vollständig und nicht nur in Teilen. Bei der Produktion setzt LUSTi auf bewährte Technologien und klassische Konstruktionsweisen, welche nach unserer festen Überzeugung auch heute noch dem aktuellen Stand der Dinge entsprechen. Sämtliche Modelle werden von unseren professionellen Athleten und Repräsentanten getestet und beleuchtet.

  • Am Ende muss man die Ski anfassen, ausprobieren und im wahrsten Sinne erfahren. Es ist wie mit Schuhen - es reicht nicht aus, sie einfach nur nach angegebener Größe und Schnürbändern auszusuchen. Aus diesem Grund bieten wir unseren Kunden eine große Anzahl an Test-Events, wo man unsere Ski ausleihen und testen kann.

OUR TEAM

These boys and girls are helping us out and ripping the piste. If you want to be part of the team please send us an e-mail with a cool picture and we will see what we can offer!!

Charlotte Simons

Teamrider
My name is Charlotte Simons, age 23 and I am a dedicated skier. I started out when I was 2 and I never stopped! At the moment I live in Tilburg, Netherlands for a while to not only exercise my body but also my brain. After that I will be moving back to nature and mountains. In 2013 I finished my ‘Landesskilehrer’, which stands for the Austrian ISIA – education. My aim is to go further, and one day even become a guide. My other goals with skiing are; having as much fun as possible, exploring myself even more on the backcountry area, and start competitions. I have skied in different areas in Austria, Switzerland, France and New Zealand. What next? Canada, Japan and much more! Favorite area: Sankt Anton am Arlberg, my second (or first?) home, for its steepness, countless opportunities off-piste and motivated people. Favorite slope: I know too less and too much to choose. “The true object of all human life is play,” – G.K. Chesterton

Buisti Rachiller

Teamrider
Bernhard „Bumsti“ Ratschiller 20.03.1988 St.Anton Austria, The World Black ones ;-p Finish the staatliche corse, getting skiführer, skiing as many places as i can in the world and share this experience with everyone in new skimovies earn your turn Filmographie: The five funny four – skimovie about japan Drawing Lines – first skimovie with our freeridecomunity in austria called freeriderslife Triangle – second skimovie with freeriderslife new one in progress… Other Sponsors: Insidersport Tux Shred Slytech Tobe Outerwear Parmula

Stephanie Simons

Teamrider
My name is Stéphanie Simons, I’m a 26 years old girl from Holland but I already found out a couple of years ago that Holland is too flat for me. I love to live in the mountains. Last years I have been living in Austria, France, Norway and the Caribbean, but I decided to go back to Sankt Anton am Arlberg (Austria) and stay here for a while. The Arlberg is just my favourite mountain area so far! Of course there is much more to be seen, and I would love to go to Patagonia, Greenland, Canada and Japan. Last year I finished my studies as a health manager and lifestyle professional. At the moment I am working as a snow sport teacher on ISIA level (landeslehrer), but I do have the ambition to become a better skier and get a higher qualification. My favourite slopes, are of course steep and hard to handle, but on the other hand I found out in Norway also Nordic touring can be as exciting as steep alpine skiing. As much as I love backcountry skiing with fresh powder, I love the feeling of making a new track with Nordic skies in the Norwegian hills. ̴̴ What are men to rocks and mountains ̴ Jane Austen

See who already appreciated LUSTI skis and checkout some other cool products

CONTACT US